Linke.Frauen

Forum von FeministInnen in und um die Linke.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 einladung zur werkstatt im november

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
frigga



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.07.07

BeitragThema: einladung zur werkstatt im november   Sa Sep 15, 2007 2:03 pm

Erste bundesweite Frauenwerkstatt der LINKEN. - Frauenaufbruch in Esslingen



in der Zeit vom 9. bis zum 11.11.2007

im Tagungshotel Esslingen*

Beginn: 9.00 Uhr, Ende: 13.00 Uhr



Der Parteivorstand lädt ein zu einer Werkstatt über die zukünftige Frauen- und Geschlechterpolitik der Partei DIE LINKE. Ziel der Veranstaltung ist die Erarbeitung von Positionen, die die in der Partei zur Diskussion gestellt werden sollen. Langfristiges Ziel ist es, frauenpolitische Kompetenz zu erwerben. Im Mittelpunkt stehen sowohl Grundlagen des Politischen, als auch aktuelle und strittige Themen.



In Arbeitsgruppen werden folgende Themen diskutiert werden:



l Frauen- und geschlechterpolitische Konzeption der Partei DIE LINKE. Was Tun?



l Die Kampagnen „Rente mit 67 – Nein Danke!“, „Kitas und Krippen – her mit einem flächendeckendes Angebot!“ und „Mindestlohn gegen Armut“ unter dem „Frauenblick“





Organisation von Frauen innerhalb der Partei – in den Vorständen und autonom, welche Strukturen brauchen wir?





l Medien, wie gehen sie mit uns um und wie wir mit ihnen?



Teilnehmen können bis zu 100 Frauen, wobei sichergestellt wird, dass aus allen Landesverbänden Frauen mitarbeiten können. Die Landesvorstände werden gebeten, die Veranstaltung bekannt zu machen und Vertreterinnen der Länder zu melden. Soweit möglich, bitten wir die Landes- und Kreisverbände um eigene, meinungsbildende Veranstaltungen zu den geplanten Themen. Um Anregungen auch zu weiteren Inhalten und zur Durchführung der Werkstatt wird ausdrücklich gebeten. Entspechende Rückmeldungen und Anmeldungen sind bitte mit Stichwort „Frauenwerkstatt“ an [email]ulrike.zerhau@die-linke.de[/email] zu schicken. Einzelne, direkte Anmeldungen sind ebenfalls möglich.



Kosten entstehen für Unterbringung und Verpflegung für jeweils 2 Übernachtungen incl. Vollverpflegung:

Einzelzimmer 40,- Euro

Doppelzimmer 35,- Euro

Drei-/ Vierbettzimmer 30,- Euro

Grossraumunterbringung max.15 Plätze 20,. Euro (was im November nicht empfehlenswert ist)



Am Vorabend, Freitag 9.11.07 wird gesondert von der Rosa-Luxemburg-Stiftung zu einer Bildungsveranstaltung einladen. Das Thema wird zugleich eine Einführung in unsere Werkstattarbeit sein. .





bitte meldet euch auch zur Mitarbeit an der vorbereitung

herzlich frigga
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ConnySeltmann



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 19.07.07

BeitragThema: Absender der Einladung?   So Sep 16, 2007 4:34 pm

Liebe Frigga,

danke, dass Du diese Einladung hier im Forum veröffentlich hast.

Meine Frage im Betreff ist wichtig, da ich auf diese Einladung hin, Ulrike Zerhau meine Mitarbeitszusage gemailt habe und auch eine Frage bezüglich der Einladungspraxis (Zitat: die Landesvorstände benennen...) und danach in den Parteivorstandsbeschlüssen den Beschluss zur Durchführung der Werkstatt gefunden und gelesen habe: da steht doch glatt drin, dass die AG LISA bei der Vorbereitung und Einladungspraxis einzubeziehen ist- wo ist das geblieben??? Und was machen wir jetzt damit?

immer noch leicht irritiert

Conny aus Essen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
christiane



Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 17.09.07

BeitragThema: Einfach verbreiten   Mo Sep 17, 2007 1:58 pm

liebe Conny,

ich denke, diese fragen wird die Praxis lösen. Die esslinger frauenwerkstatt wird toll, also werben wir alle nach unseren möglichkeiten dafür und melden uns auch selbst an.

einbeziehung von LISA: Es hatten sich auf unserem letzten Bundestreffen mindestens drei frauen gemeldet, die im vorbereitungskreis für das esslinger treffen mitarbeiten wollen: Bärbel, Christel und und dagmar aus chemnitz. warst Du auch dabei? Ich gehe davon aus, dass sie/ihr Euch in die Vorbereitung einbringt und einmischt.

heidi gläss habe ich gebeten, die einladung für Esslingen in unseren lISA-Verteiler zu geben. Ich denke, das sollten die regionalen und landeslisa's ebenso tun.

viel Spaß beim einmischen in unsere eigenen angelegenheiten und bitte um Nachsicht, falls diese Mail im Forum vielleicht auf dem falschen Platz landen sollte, es ist mein erfster Forumsbeitrag, den ich schreibe.

christiane
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.07.07

BeitragThema: lisa mitarbeit   Di Sep 18, 2007 4:13 pm

liebe Conny und Christiane,

sowohl Bärbel als auch ich sind in der vorbereitung beteiligt. Dagmar ist nicht dabei und ich erinnere mich auchnicht zu welchem Thema sie einsteigen wollte. aber was nicht ist kann ja noch werden.

Christel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://linke-frauen.free-boards.net
halina bendkowski



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 19.07.07

BeitragThema: Re: einladung zur werkstatt im november   Mi Sep 19, 2007 8:04 pm

liebe Frigga, liebe Frauen!
Ich möchte mich anmelden und erhoffe ein warmes Einzelzimmer.
Mir ist kalt und ich bin noch bis einschließlich Sonntag unterwegs.
freundlichst Halina
hat das so geklappt?
Muß man die smilies beibehalten?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
frigga



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.07.07

BeitragThema: an halina   Mi Sep 19, 2007 11:22 pm

ich schreibs öffentlich, weil es vielleicht alle betrifft. es ist wunderbar, dass du den sprung isn kalte forumswasser gemeistert hast.
vielen dank - steter tropfen höhlt den stein
nun aber musst du zurück in die liste oder in die einfache e-mail-post und deine anmeldung an ulrike zerhau schicken - sie geht veilleicht nicht ins forum, um alle anmeldungen einzusammeln
ferner brauche ich dich für die medien-Ag glaube ich, was hältst du davon? - ich könnte dich ab sofort in die entsprechenden vorbereitungen einbeziehen.
und wo ist eigentlich anja röhl gebleiben, bitte auch für medien mobilisieren, sie hatte sich früh schon dafür interessiert
herzlich frigga
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: einladung zur werkstatt im november   

Nach oben Nach unten
 
einladung zur werkstatt im november
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Pogromnacht 9./10. November 1938 in Gelsenkirchen
» Virenwarnung: Einladung
» Achtung neuer Virus!!!
» ÖVP Beatrix Karl genauso ahnungslos und schwach wie Hahn : Sie will mit Clown Studenten reden
» Deutschland: Moslems werden immer gefährlicher & aggressiver

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Linke.Frauen :: Gechlechterverhältnisse :: 1. Esslinger Frauenwerkstatt-
Gehe zu: