Linke.Frauen

Forum von FeministInnen in und um die Linke.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 beziehungsarbeit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
frigga



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.07.07

BeitragThema: beziehungsarbeit   So Aug 12, 2007 11:30 pm

kurze antwort an anna
liebe anne,
du vermisst beziehunsgarbeit - ich hatte dies ganz automatisch in reproduktionsarbeit gedacht - könntest du und andere diese dimension, die bei mir eben unter reproduktion läuft udn umfassend soziales meint, anders und besser schreiben, dass man weiß wie das gedacht ist

darin zugleich die antwort an kersten, wie kann man es schreiben, dass es nicht mechanisch klingt udn mit wecker die dimensionen eingeteilt werden, sondern als ein anspruch ans leben, der viele facetten hat. natürlich ist es wichtig, welche arbeit man hat, aber wir sollten uns keinesfalls darauf einlassen, dass lohnarbeit alles ist - und das ist doch nicht unrealistisch, weil wir im wirklichen leben doch längst anders handeln udn deshalb auch 16 stunden arbeitstage haben nicht 7 oder 8. die geplante verlängerung der arbeitszeit ist doch auch deshalb ein skandal, weil es längst weniger arbeit sein müsste, was man an den vielen arbeitslosen leicht sieht - udn weil jede verlängerung auch jede nicht-kürzung ein sbtrich an einem vollen leben ist. - ganz früher arbeitete man 16 stundenn fürs bloße überleben - den blick in die furche gesenkt - dies zu überwinden , galt es die produktivkräfte dre arbeit entwickeln - jetzt ist es soweit, dass jede maximal 4 stunden in die überlebensnotwendige erwerbsarbeit müsste - udn jetzt können die anderen dimensionen ausgefüllt udn entfaltet werden. schreib doch mal, wie ich das schreiben muss, damit du es politisch als waffe begreifst
herzlich frigga
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
anne-aa



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 12.08.07

BeitragThema: antwort an frigga   Mo Aug 13, 2007 12:43 am

naja, mit beziehungsarbeit meine ich das pflegen von bekanntschaften, freundschaften, familie, partner, sexualität .... unternehmungen mit den kindern ... "reproduktion" ist ja eher so was wie essen kochen, putzen, wäsche waschen, gesundheitsvorsorge, "wohnen" ... ?

beziehungsarbeit im weitesten sinne ... kontaktpflege zu mir nahe stehenden menschen ... nimmt doch in der realtität sehr viel zeit in anspruch und ist, finde ich, schon was anderes als nur der "erhalt der arbeitskraft" (reproduktion).

dazu passen auch rituale, feste ... rhythmisierung des alltags allgemein (ok, auch ne art "reproduktion" im sinne von psychischer entlastung ???)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rote Nelke



Anzahl der Beiträge : 29
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 19.07.07

BeitragThema: politische Waffe   Mo Aug 13, 2007 1:40 pm

Liebe Frigga,

mir fällt nichts anderes ein, als immer wieder zu fordern, dass wir eine weitere Arbeitszeitverkürzung benötigen. Nach dem Motto: "30 (oder weniger) sind genug!" Ich werde die Idee einer Kampagne dazu in das gewerkschaftliche Frauengremium einbringen, in dem ich arbeite und hoffe auf bereichernde Gedanken. Ich würde gern eine Ökonomin hinzuziehen, die die aktuelle Höhe der erforderlichen Arbeitszeit gemessen am Produktivitätsfortschritt darstellen kann. Weißt du jemanden?

Viele Grüße,
Kersten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.07.07

BeitragThema: ja die Begriffe   Mo Sep 10, 2007 5:16 pm

es zeigt sich, dass wir aus verschiedeenen Ecken kommend auch die bedeutungen der Begriffe verschieden belegt haben, könnte eine Aufgabe sein für einen KOngress - nicht die WErkstatt - die begriffen zusammen zu klären...

christel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://linke-frauen.free-boards.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: beziehungsarbeit   

Nach oben Nach unten
 
beziehungsarbeit
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Linke.Frauen :: Gechlechterverhältnisse :: Werkstattbroschüren :: Die 4 in 1 Perspektive-
Gehe zu: